Sandra Man + Moritz Majce

In Return

Raumchoreographie | Space Choreography | 2022
In Return, 23.–26. Februar 2022, Open Spaces Festival, Tanzfabrik Berlin

Wir sind hier, zusammen. Wir sind woanders, allein. Zwischen dem Hier und Jetzt der Gemeinschaft und der Weite des Alleinseins findet »In Return« statt. Die Arbeit hat begonnen als Auseinandersetzung mit dem Paradies als speziellem Ort: Raum vor der Trennung von Körper und Umgebung, von Leben und Tod, von Göttlichem und Irdischem. Das Paradies ist der Ursprung alles Lebendigen und jedem Lebenden unzugänglich. In ihm sind alle Arten vereint und jede*r betritt es allein.

Habitat | Live Installation | 35min

In der Live Installation Habitat schafft der Künstler und Choreograph Moritz Majce mit den Tänzer*innen Ágnes Grélinger, Mikael Marklund, Florencia Martina, Dorota Michalak und Sarah Stanley ein fließendes Miteinander. Sich aufeinander und die Besucher*innen beziehende Bewegungen machen eine Umgebung, die durch die Körper hindurchgeht.

Telos | Space Poem | 30min

Die Künstlerin und Autorin Sandra Man zeigt Telos, ein Video, gedreht mit der Tänzerin Assi Pakkanen in der abgelegenen Industrielandschaft eines Wasserkraftwerks auf einem schmelzenden alpinen Gletscher. Der einzelne menschliche Körper, Natur und Technik ausgesetzt, verbindet sich mit seiner Umgebung, taucht in sie ein, tritt aus ihr heraus.

Die Besucher*innen driften von der Live Installation in den Bildraum. Zwischen Körper und Imagination entsteht eine Bewegung aus Zusammenkunft, Abschied und Wiederkehr.

We are here, together. We are elsewhere, alone. Between the here and now of community and the vastness of being alone, In Return takes place. The work began as an exploration of paradise as a special place: space before the separation of body and environment, of life and death, of the divine and the earthly. Paradise is the origin of all living things and inaccessible to all living beings. All species are united in it and each one enters it alone.

Habitat | Live Installation | 35min

In the live installation Habitat the artist and choreographer Moritz Majce creates a flowing togetherness with the dancers Ágnes Grélinger, Mikael Marklund, Florencia Martina, Dorota Michalak, and Sarah Stanley. Movements that relate to each other and to the visitors create an environment that passes through the bodies.

Telos | Space Poem | 30min

Artist and writer Sandra Man shows Telos, a video shot with dancer Assi Pakkanen in the remote industrial landscape of a hydroelectric power plant on a melting alpine glacier. Exposed to nature as well as to technology, the individual human body connects with its environment, dives into it, steps out of it.

The visitors drift from the live installation to the image space. Between body and imagination, a movement of coming together, parting and returning emerges.

In Return In Return In Return In Return In Return In Return In Return

In Return In Return In Return In Return In Return In Return In Return

In Return In Return In Return In Return In Return In Return In Return

In Return In Return In Return In Return In Return In Return In Return

Video – Telos Raum + Choreographie | Space + Choreography – Habitat
Sandra Man Moritz Majce
Performance – Telos Produktion | Production Video + Licht Technik | Video + Light Technics

Assi Pakkanen

Tiphaine Carrère

Marc Lagies

Performance – Habitat

Ágnes Grélinger, Mikael Marklund, Florencia Martina, Dorota Michalak, Sarah Stanley

K├Ârpertraining | Body Training Habitat Inside Eyes – Habitat

Sigal Zouk

Jorge de Hoyos, Moo Kim

Idee + Entwurf Space Suits 3.0 | Idea + Concept Space Suits 3.0 Kostümbild | Costume Design

Moritz Majce

Nina Loxton

Eine Produktion von Sandra Man + Moritz Majce

Gefördert von Hauptstadtkulturfonds Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von Land Kärnten Kultur

In Zusammenarbeit mit Collmot Research/Skybrush

Koproduktion: Tanzfabrik Berlin

Videodokumentation: Hana Khalil, Mariel Baqueiro

Stage Hands: Hugo Baudouin, Pers Mastori, Bruno Aguirre, Merlin Andrae

In Return
In Return was shown from 23–26 February 2022 at Open Spaces Festival of Tanzfabrik Berlin.